BVGA on Facebook

Die Regen-App für Greenkeeper

15.05.2017 14:37 (Alter: 126 days)

Es gibt Apps für jede Gelegenheit. Allerdings darf die Nützlichkeit von Anwendungen, die ein virtuelles Feuerzeug entzünden, den Fingerabdruck zum Test der Gemütslage scannen oder einen Ventilator im Smartphone starten, bezweifelt werden. Für Greenkeeper ist dagegen die App Lynx Map sehr nützlich. Denn damit lässt sich Regen machen – nicht nur ganz unabhängig des Wetterberichts, sondern exakt an der Stelle, wo Wasser benötigt wird. Grundvoraussetzung ist eine Beregnungsanlage, die über das Steuerungssystem Lynx von Toro zentral bedient wird.

Ist der Greenkeeper auf dem Golfplatz unterwegs und macht eine Trockenstelle ausfindig, die dringend bewässert werden sollte, ist er in einer komfortablen Situation, wenn er das Problem sofort und schnell per Smartphone lösen kann. Mit Toro Beregnungstechnik und der Steuerungsanlage Lynx wird per Handy mit Lynx Map der entsprechende Regner gleich an Ort und Stelle in Betrieb gesetzt.
Die App Lynx Map ist mit einer Karte ausgestattet, auf der der Golfplatz gespiegelt ist. Google Earth macht es möglich. Jede Station, jede Regner-Gruppe, jeder Regner ist mit der App anwählbar und kann bei kurzfristigem Bedarf gestartet werden. Zu denken ist exemplarisch an den Düngungsprozess, bei dem meist auch sofort Wasser auf das Grün aufgebracht werden muss. Mit der Lynx App braucht es hierfür weder einen zweiten Mann, noch ist es wichtig, wo sich der Greenkeeper gerade auf der Welt befindet. Er stellt mit seinem Smartphone die Regner auf die gewünschte Beregnungszeit ein.

Die App leistet auch dann wertvolle Dienste, wenn die Wetter-App einen im Regen stehen lässt und ein „ungeplanter Guss“ über den Golfplatz zieht. Die App schafft dem Greenkeeper nun den nötigen Freiraum, um die programmierte Beregnung auszusetzen, ganz gleich an welchem Ort – also auch von zu Hause aus. Ein- oder Ausschalten lässt sich die Beregnungsanlage mit Lynx Map ganz einfach für Stunden oder Tage. Selbsverständlich lassen sich auch einzelne Regner für eine gewisse Zeit ausschalten, beispielsweise wenn die Zeit für einen Austausch gekommen ist.
Steht ein Austausch eines Decoders auf dem Golfplatz an, der als Signalumwandler einen oder mehrere Regner aktiviert oder deaktiviert, empfiehlt sich zusätzlich die App Lynx Barcode. Mit der App erfolgt der Wechsel wesentlich einfacher. Denn der Greenkeeper muss nicht unbedingt ins Büro zurückkehren und am Computer die nötigen Eingaben für das Steuerungssystem erledigen. Stattdessen genügt vor Ort ein Scan mit der Lynx Barcode App und der neue Decoder wird an entsprechender Stelle zum Tausch erkannt. Ein Test des neuen Decoders wird automatisiert vorgenommen. So funktioniert Lynx als zentrale Steuereinheit, mit der der Greenkeeper alle wichtige Beregnungsinformationen an einer Stelle über eine intuitive Benutzeroberfläche zur Verfügung hat, reibungslos. Lynx spart mit all seinen Features bis zu 35 Prozent Wasser ein.

Der Support für die App Lynx Map ist nach Erwerb einer Lynx Beregnungssteuerung von Toro für ein Jahr kostenlos. Er erfolgt via NSN-Support, der die Karte von Lynx Map in die App einpflegt.
Der NSN-Support hält darüber hinaus ein unübertroffenes Sortiment an Servicelösungen des nationalen Toro Wartungsnetzes bereit. Es reicht von der Installation und der Schulung bis zur Systemoptimierung und allem, was dazwischen liegt, damit der Golfplatz immer auf Vordermann ist. Beispielsweise kann sich der Supportmitarbeiter über NSN Connect direkt für Wartung oder Datensicherung mit dem Beregnungssystem des jeweiligen Golfplatzes verbinden.
Die Lynx Apps stehen für Android und iOS zum kostenlosen Download bereit.

https://itunes.apple.com/us/app/toro-lynx-map/id1014738319?mt=8

https://itunes.apple.com/us/app/lynx-barcode/id989961971?mt=8

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.toro.torolynxmap&hl=de

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.toro.torolynxbarcode&hl=de