BVGA on Facebook

Bundesverband Golfanlagen e.V. macht Entscheidungsträger von Golfanlagen fit für die neue EU-Datenschutzverordnung – Experten und Fachjuristen informieren im Rahmen von zehn Regionalveranstaltungen

04.09.2017 15:27 (Alter: 14 days)

Damit die Verantwortlichen von Golfanlagen sich rechtzeitig auf die neue EU-Datenschutzverordnung vorbereiten können, lädt der BVGA e.V. im Rahmen von zehn regionalen Golfplatzbetreibertreffen Experten und Fachjuristen ein. Die Termine finden im Oktober und November 2017 statt.

Dabei geht es insbesonder um folgende Inhalte:

  1. Übersetzung des Gesetzestextes in umgangssprachliches Deutsch.
  2. Haftungsrisiken für die Verantwortlichen und wie man sich davor schützen kann.
  3. Was ist eigentlich schrittweise für das Management der Golfanlagen an Aufgaben zu bewältigen? Checkliste!!!
  4. Welche technischen Umstellungen der Verwaltungssoftware sind zu beachten?
  5. Alles zum Thema Datenschutzbeauftragter.

 

Die Teilnehmer erwarten dabei vor allem praxis- und lösungsorientierte Inhalte. Anschließend können individuelle Fragen an die Experten gestellt werden.  Gerade deshalb sollten Sie sich noch heute zu einem der zehn BVGA-Golfplatzbetreiber- und Golfplatzeigentümertreffen unter folgendem Link anmelden: www.bvga.de