Die eigenen Führungskräfte von morgen dual ausbilden

Bildung für die Golfbranche mit dem richtigen Drive

Die Konkurrenz durch andere Sportarten: riesig. Die Konkurrenz durch andere Golfclubs: groß. Die Zielgruppe: vielschichtig. Die Betreiber von Golfanlagen stehen vor großen Herausforderungen. Und der Anspruch der eigenen Mitglieder wird auch immer höher. Um dem gerecht zu werden und sich von der Konkurrenz abzusetzen, sind die passgenauen Weiterbildungen des IST-Studieninstituts zum Golfbetriebsmanager und Golfsekretär die richtige Wahl. Schon seit über 20 Jahren bietet das IST Qualifizierungsmöglichkeiten speziell für die Golfbranche an.


Weiterbildung zum Golfbetriebsmanager

„Das IST-Fernstudium Golfbetriebsmanagement bereitet gezielt auf die stetig wachsenden Anforderungen eines Golfmanagers in klassischen Vereinen, kommerziellen Golfbetreibergesellschaften und öffentlich betriebenen Golfanlagen vor. Neben den praxisnahen Studienmaterialien erhalten die Teilnehmer durch drei Fachseminare branchenspezifisches Know-how in allen relevanten Bereichen und haben gleichzeitig die Möglichkeit, sich mit Experten aus der Branche auszutauschen und Kontakte zu knüpfen“, weiß Branchenkenner Frank Thonig, seit über 20 Jahren Berater von Golfanlagen.

Das Gesicht der Anlage: der Golfsekretär
Mit der Weiterbildung „Golfsekretär“ am IST-Studieninstitut legen die Teilnehmer den perfekten Grundstein für eine Arbeit auf der Golfanlage – und auch für ihre weiteren Karriereschritte. Gemeinsam mit dem IST stellt sich der Bundesverband Golfanlagen e.V. den aktuellen Herausforderungen, vor denen die berufliche Aus- und Fortbildung im Golfmarkt steht. Dazu gehört vorrangig die hohe Fluktuation im Golfanlagenmanagement und der sich abzeichnende Nachwuchs- und Fachkräftemangel aufgrund der demografischen Entwicklung. Um dieser Entwicklung wirkungsvoll zu begegnen, schöpft das IST mit seinen breitgefächerten und vor allen Dingen maßgeschneiderten Angeboten alle Möglichkeiten aus. Mit modernen, innovativen und serviceorientierten Weiterbildungen auf europäischem Spitzenniveau hat sich das IST-Studieninstitut als feste Größe im deutschsprachigen Golfmarkt etabliert.“


Übrigens: Jetzt nach der Abiturphase ist der ideale Zeitpunkt, um duale Studenten für die eigene Golfanlage zu finden und so die Führungskräfte von morgen selbst auszubilden, frühzeitig ans Unternehmen zu binden und gleichzeitig vom aktuellen Wissenstransfer aus einem Hochschulstudium zu profitieren. Die IST-Hochschule für Management hilft kompetent bei der Suche nach geeigneten Bewerbern. Detaillierte Informationen zu den golfspezifischen IST-Weiterbildungen und dualen Bachelor-Studiengängen gibt es auf www.golfkarriere.de.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen