Ehrenurkunde und Glückwünsche für BVGA-Gründungsmitglieder Alexander Freiherr von Spoercken und Günther John Bachor für eine bemerkenswerte Vision und Erfolgsgeschichte der Golfbranche!

Anlässlich des 10. Internationalen Golffachkongress in Bad Saarow wurden vom BVGA-Vorstand die Gründungsmitglieder des BVGA feierlich geehrt. BVGA-Gründungspräsident und BVGA-Beiratsmitglied Alexander Freiherr von Spoercken:

„Im Juni 1996 trafen sich einige Golfplatzbetreiber auf der Golfanlage Schwanhof des Elektronikunternehmers Klaus Conrad und hoben den „Golfplatzunternehmerkreis“ aus der Taufe. Die Motivation, sich diesem Kreis anzuschließen, war die Erkenntnis, dass eine Golfanlage wie ein mittelständisches, kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen geführt werden muss. Zunächst wurden regelmäßig betriebswirtschaftliche und unternehmensstrategische Erfahrungen ausgetauscht, mit dem Zweck, eine wirtschaftliche Nachhaltigkeit der eigenen Golfanlage zu gewährleisten“.

Günther John Bachor, BVGA-Beiratsmitglied und ebenfalls „Mann der ersten Stunde“, dazu: „Dafür sollte eine eigene Interessensvertretung mit einer zentralen Anlaufstelle für alle Golfplatzbetreiber etabliert werden, um alle Golfplatzeigentümer und Golfplatzbetreiber kompetent und zuverlässig zu informieren und zu unterstützen“. Zwei Jahre später war es dann so weit. Am 15. Dezember 1998 wurde in den Räumlichkeiten von Dr. Ebertz & Partner in Köln der Bundesverband Golfanlagen e.V. durch folgende im „Unternehmerkreis“ vertretenen Persönlichkeiten gegründet:

Freiherr Alexander von Spoercken

(Golfanlagen Schloss Lüdersburg, Schloss Nippenburg, Hof Trages)

Jochen Tschunke (Golfanlagen Rottbach, Ullersdorf, Gut Thailing)

Klaus Conrad (Golfanlage Schwanhof)

Dr. Herbert Ebertz (Golfanlage Bitburger Land)

Johannes Graf von Schaesberg (Golfanlage Haus Bey)

Günther John Bachor (Golfanlage Attighof)

Jutta Breyer (Golfanlage Hamburg-Treudelberg)

Olaf Junge (Golfanlage Bad Neuenahr)

Michael Lieberkühn (Golfanlage Semlin am See) und Dr. Falk Billion

Die Gründer wählten Alexander Freiherr von Spoercken zum 1. Vorsitzenden, der von Anfang an mit seinen Kollegen von Vorstand und Beirat mit großem Engagement erfolgreich und umsichtig die Geschicke des Bundesverband Golfanlagen e.V. lenkte. 20 Jahre später hat sich der Bundesverband Golfanlagen e.V. als Dachverband der Golfplatzbetreiber und Golfplatzeigentümer und als Zentralstelle für das Golfbusiness auf dem deutschsprachigen Golfmarkt als feste Größe etabliert.

 

180 Mitglieder aus 5 Nationen, 32 Partnerhotels der Marketingkooperation „Hotels auf dem Golfplatz“ und 16 Kooperationspartner aus der Golfwirtschaft bzw. Golfindustrie vereinigt der Bundesverband Golfanlagen e.V. heute auf seiner Business-Plattform. Der Bundesverband Golfanlagen e.V. bietet heute zahlreiche Dienstleistungen zur Realisierung der Unternehmensziele von Golfplatzunternehmern auf „europäischem Niveau“ an.

 

Durch den gemeinsamen Ideen- und Erfahrungsaustausch von Golfplatzeigentümern, Golfplatzbetreibern, Geschäftsführern und Managern entstehen immer wieder neue Impulse, von denen die BVGA-Mitglieder sowohl strategisch als auch wirtschaftlich profitieren. Die Mitglieder im Bundesverband Golfanlagen e.V. wissen, dass besonders die Pflege eines wertvollen Netzwerkes und die damit verbundenen persönlichen Kontakte für erfolgreiche Unternehmer und Geschäftsführer unerlässlich sind. Immer wichtiger wird auch zukünftig das Zusammenwirken mit Kooperationspartnern aus der Golfindustrie. Ein großer Teil dieser namhaften Unternehmen verfügt bundesweit über die Marktführerschaft und unterstützt die Mitglieder im Bundesverband Golfanlagen e.V. tatkräftig mit wertvollen Erfahrungen, hochqualitativen Produkten und Dienstleistungen sowie professionellem Know-how.

Mit der Gründung des Europäischen Golfplatz-Unternehmerverbandes im Jahr 2004, den der Bundesverband Golfanlagen e.V. mit seinen holländischen, französischen, dänischen und italienischen Partnerverbänden gegründet hat, befindet sich der Bundesverband Golfanlagen e.V. weiterhin auf der Erfolgsspur und sieht den Herausforderungen für den Golfmarkt der Zukunft mit Optimismus und unternehmerischen Mut entgegen.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen