Es geht jetzt um die Zukunft der Golfbranche! Information – Meinungsbildung – Dialog – Aktion!

Seit knapp einem Jahr beschäftigt sich die Allianz „Golf in Bewegung“ mit den aktuellen und bevorstehenden Änderungen im Golfmarkt. Namhafte Experten haben sich dazu entschlossen, sich mit ihrem Wissen, ihrer Marktkenntnis und ihrer Erfahrung für eine eigene Meinungsbildung der betroffenen Vertreter von Golfclubs/Golfanlagen aktiv einzusetzen. Es geht hier also um nicht mehr oder weniger als um die Zukunft der Golfbranche!

 

In einem ersten Schritt „Information“ wurden alle wesentlichen Inhalte über Newsletter, Pressemitteilungen und eine eigene Internetseite (www.golfinbewegung.de) zu den anstehenden Änderungen kommuniziert.

 

In einem zweiten Schritt „Meinungsbildung“ wurde eine bundesweite Umfrage durchgeführt, an der sich über 240 Vertreter/innen von Golfclubs/Golfanlagen aktiv beteiligten. Das Ergebnis, siehe Link im Folgenden, war eindeutig https://www.golfinbewegung.de/umfrage2021/.

 

Im dritten Schritt „Dialog“ kam es zu einem offenen Meinungsaustausch zwischen Vertretern von „Golf in Bewegung“ und dem DGV. Die entsprechende Rückmeldung, vom Deutschen Golfverband e.V. freigegeben, finden Sie ebenfalls auf der Internetseite www.golfinbewegung.de.

 

Am 20. November lud der DGV zu einem Online-Hearing ein und machte noch einmal klar, dass zukünftig die Daten der Golfer/innen für die Finanzierung des DGV monetarisiert werden sollen.

 

Nun befindet sich „Golf in Bewegung“ in der Phase 4 „Aktion“. Konkret bedeutet dies, dass Experten/innen aus den einzelnen Arbeitsgruppen einzelne Anträgefür den DGV-Verbandstag im kommenden Jahr u.a. zu folgenden Themenbereichen erarbeiten werden:

 

1. Zentrale Datenhaltung: Clubs müssen autonom bleiben und dezentral Zugriff auf die Daten ihrer Mitglieder behalten!

 

2. Zentrale Datenvermarktung: Verband darf nicht in einen wirtschaftlichen Wettbewerb mit seinen Mitgliedern treten!

 

3. Einsetzung eines Fachbeirates: Experten/innen aus der gesamten Golfbranche sollen zukünftig transparent und konstruktiv in einem Fachbeirat mitwirken!

 

Noch in diesem Jahr soll die Arbeitsgruppe „Anträge“ ihr erstes Arbeits-Meeting abhalten. Nutzen Sie die Möglichkeit, nehmen Sie sich Zeit für dieses wichtige Thema und besuchen Sie die Internetseite www.golfinbewegung.de, um sich umfänglich zu informieren und die entsprechenden Beiträge aus Ihrer Sicht zu kommentieren. Nur gemeinsam können wir die Zukunft der Golfbranche nachhaltig gestalten.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen