HOGAST Mein Plus

Personalia: Andreas Klein neuer Geschäftsführer von HOGAST Deutschland Nachfolger von Lothar Lenke setzt zusätzliche Schwerpunkte

 

Wechsel an der Spitze von BVGA-Kooperationspartner HOGAST Deutschland: Andreas Klein übernahm zum 1. Mai 2019 das Amt des langjährigen Geschäftsführers Lothar Lenke. Der 49-Jährige ist seit 2013 in der Einkaufsgesellschaft für Hotel- und Gastgewerbe tätig, zuletzt als Expansionsleiter in Baden-Württemberg. Klein will die Mitglieder bei aktuellen Herausforderungen – von der Regionalisierung bis zur Digitalisierung – bestmöglich unterstützen. Gleichzeitig soll das Unternehmen auch unter seiner Leitung stetig wachsen. Schon jetzt sind in der HOGAST rund 900 süddeutsche Hotels und Gaststätten vereint. Auch die ersten Mitgliedsanlagen des Bundesverband Golfanlagen e.V. sowie Partnerhotels der Marke „Hotels auf dem Golfplatz“ zählen zum Kundenstamm des Unternehmens.

 

Für Andreas Klein die Bestätigung, dass sich die Branche Unterstützung im Einkauf, aber auch bei administrativen Prozessen wünscht: „Man wird heutzutage als Verantwortlicher in der Hotellerie und Gastronomie immer mehr in die Rolle eines Juristen oder Finanzbuchhalters gedrängt. Die HOGAST erleichtert den Mitgliedsbetrieben mit ihren Systemen und Dienstleistungen viele Verwaltungsaufgaben.“ Regional und digital. Das Leistungsspektrum wird unter dem neuen Geschäftsführer sogar noch erweitert. „Die Nachfrage der Gäste nach regionalen Lebensmitteln steigt. Daher werden wir landwirtschaftliche Direktvermarkter in unser Einkaufssystem integrieren und ihnen einen ‚Online-Marktplatz‘ für ihre Produkte bieten.

 

Die Mitglieder wiederum können diese Erzeugnisse wesentlich unkomplizierter als bisher bestellen“, kündigt Andreas Klein an. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Digitalisierung. „In unserem österreichischen Mutterunternehmen ist bereits ein Innovationsexperte beschäftigt. Er wird künftig auch die deutschen Betriebe beraten.“ Beides sollte dazu führen, dass die HOGAST ihre führende Marktposition in Bayern und Baden-Württemberg weiter festigt. „Wir wollen aber nur in Regionen wachsen, in denen wir den Hotel- und Gastronomiebetrieben mit unseren Lieferpartnern effektiv helfen können“, betont Andreas Klein. „Außerdem ist die persönliche Betreuung der Mitglieder ein Grundsatz der HOGAST, an dem wir festhalten.“

 

„Ära Lenke“ endet nach 18 Jahren

 

Lothar Lenke tritt mit 1. Mai seinen verdienten Ruhestand an. „Es war anfangs eine abenteuerliche, dann eine sehr erfolgreiche, vor allem aber eine wunderschöne Zeit“, bilanziert der scheidende Geschäftsführer. Er lenkte die Geschicke der HOGAST seit 18 Jahren und hat maßgeblich zu ihrem Aufstieg beigetragen. Für seinen Nachfolger gibt es viel Lob: „Er kennt die Branche bestens und hat schon bisher gezeigt, dass er mit Leib und Seele Dienstleister ist.“ Seinen letzten offiziellen Auftritt hatte Lothar Lenke beim Jubiläumssymposium „20 Jahre HOGAST Deutschland“ am 20. Mai in Augsburg.

 

 

Über die HOGAST

 

Die HOGAST Einkaufsgesellschaft ist mit rund 900 Mitgliedsbetrieben die Einkaufsorganisation für Hotellerie und Gastronomie im süddeutschen Raum. Das Unternehmen ist Teil der HOGASTGruppe, die insgesamt für ca. 5.500 Betriebe in Österreich und Deutschland Einkaufskonditionen und Prozesse optimiert. Zur Unternehmensgruppe gehört neben HOGAST Deutschland die österreichischen Muttergesellschaft HOGAST, die HOTEL GASTRO POOL GmbH für kleinere Hotelund Gastronomiebetriebe sowie die HANDOVER Beschaffungsdienstleistungs GmbH für Einrichtungen aus dem Pflegebereich. Mitgliedsbetriebe genießen beste Konditionen und optimierte Prozesse. Dafür bündelt die HOGAST-Gruppe das Einkaufsvolumen in allen wichtigen Bereichen – von F&B über Verbrauchs- und Investitionsgüter bis zu Versicherungen. Zentrales Element der Dienstleistungen ist die lieferantenübergreifende Online-Bestellplattform EasyGoing. Darüber hinaus bietet die HOGAST wertvolle Beratung und Services zu einzelnen Produkten und Themen wie Energie und Personal.

 

Auskünfte Mag. (FH) Dietmar Winkler, MAS Bereichsleiter Marketing/ Kommunikation/Personaldienstleistungen T: +43 (0)6246 8963 501, F: +43 (0)6246 8963 9501 E-mail: dietmar.winkler (at) hogast.at

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen