Neues Mitglied im Bundesverband Golfanlagen e.V.: GC Bad Ems Golf-Course

Der Golfplatz Bad Ems, in der Staatsbad-Gründerzeit als einer der schönsten in Europa bezeichnet,...

...wurde im Jahre 2007 von Bernhard Ehl von der Staatsbad Bad Ems erworben. Erste Baumaßnahmen führten zur Verbesserung des Platzes. Die Zukunft des Parkland-Golf-Course wird durch eine gemeinnützige Stiftung langfristig und wirtschaftlich abgesichert. 2016 hatte Bernhard Ehl die Golfanlage per Schenkung an die gemeinnützige Anne-Ehl-Stiftung in Verbindung mit einem Masterplan übergeben.

Dieser Masterplan wurde in den vergangenen Jahren von vielen Beteiligten unter der Federführung von Bernhard Ehl als Zukunftskonzept entwickelt. Darin wird nicht nur das Thema Modernisierungsmaßnahmen des Golfplatzes, sondern auch die Themen Management, Platzpflege und Sportförderung behandelt. Die Stiftung, vertreten durch den Stifter und Vorstandsvorsitzenden Bernhard Ehl sowie dessen Stellvertreter Kevin Pontes und Stefan Gottwald, hat zum Ziel den traditionsreichen Bad Emser Golfplatz symbolisch als Geschenk an die Menschen der Region weiterzureichen. Alle sollen die Möglichkeit haben, ihren Sport in der einzigartigen und wunderschönen Landschaft der Denzerheide bei Bad Ems auf einem Parklandkurs, der auch die zeitgemäßen Ansprüche erfüllt, zu genießen.

Im Namen von Vorstand und Beirat des Bundesverband Golfanlagen e.V. begrüßen wir Bernhard Ehl und Kevin Pontes herzlich als neue Mitglieder im BVGA und freuen uns auf eine vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen