Personalie: Elgar Zelesner übergibt „Staffelstab“ der Golf Area 36 an Christoph Schneeberger

Elgar Zelesner übergibt nach über 30 Jahren Golfanlagenmanagement die Leitung der Golf Area 36 an Christoph Schneeberger. Beim Blick zurück auf seine drei Jahrzehnte im Golfanlagenmanagement bemerkt Elgar Zelesner vor allem eine Veränderung dahingehend, dass zahlreiche „Trittbrettfahrer“ aufgetreten sind, die mit Rabattverkäufen ihr Geschäft auf dem Rücken der Golfanlagen machen. Dabei geht es aber vor allem um eine wirtschaftliche Nachhaltigkeit des Golfbetriebes, um Qualität und Service und eine klare Marktpositionierung.

 

Zu seinen größten Leistungen und Errungenschaften zählen insbesondere die Entwicklung der GOLF AREA 36 mit zwei 18-Löcher Golfplätzen, die Organisation und Zusammenarbeit mit der European Ladies Tour und der Bau des neuen Clubhauses. Seine Erfolgsformel für die Führung einer Golfanlage fußte aber vor allem auf einem gut ausgebildeten Mitarbeiter-Team im Greenkeeping, in der Verwaltung und in der Gastronomie. Dazu kommt die Rolle des Gastgebers gegenüber Gästen und Mitgliedern. Dabei spielte die soziale Integration von Neumitgliedern eine zentrale Rolle.

 

Christoph Schneeberger wird den erfolgreichen Weg in Zukunft weiter fortsetzenund das gesamte Angebotsportfolio qualitativ weiterentwickeln. Auch Innovationen und die Digitalisierung spielen für den neuen Clubmanager eine wichtige Rolle.

 

Vorstand und Beirat des Bundesverband Golfanlagen e.V. wünschen Elgar Zelesner und Christoph Schneeberger für die Zukunft alles Gute.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen