Top-Service für alle BVGA-Golfplatzunternehmer - Jahresauftaktgespräche 2023: Der individuelle und digitale Gedankenaustausch vor dem Start in die neue Golfsaison!

Vor Beginn der neuen Golfsaison lädt der Bundesverband Golfanlagen e.V. seine Mitglieder zu einem individuellen und digitalen Informationsaustausch ein.

 

Konkret bedeutet dies, dass die Verantwortlichen jeder einzelnen BVGA-Mitgliedsanlage eine nach ihren Themenwünschen individuell gestaltete Videokonferenz (Zoom) mit BVGA Wirtschafts-GmbH Geschäftsführer, Thomas Hasak, in Anspruch nehmen können, um über eigene sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Golfbranche zu sprechen. Damit möchte der BVGA den Spagat zwischen menschlicher Nähe und einem zeitgemäßen Service schaffen und seine Mitglieder mit wertvollen Informationen zum Saisonstart stärken.

 

Dazu Thomas Hasak: „Durch die Digitalisierung spielt der Mensch eine immer zentralere Rolle. Das stellt uns als Unternehmerverband vor eine Herausforderung: Es gilt nicht bloß auf Anfragen zu reagieren, sondern die direkte Kommunikation zu suchen, Kontakte zu pflegen und sich im Zeitalter der Digitalisierung klar zu positionieren“.

 

Neben den bereits etablierten Kommunikationskanälen, wie die vierzehntägigen BVGA-NewsMail, die Fachzeitschrift golfmanager, die Internetseite www.bvga.de sowie die Social Media Kanäle Facebook und Instagram bietet der BVGA seinen Mitgliedern und Kooperationspartnern einen besonderen, persönlichen und individuellen Erfahrungsaustausch an.

 

Und so funktioniert Ihr digitaler Gesprächstermin zum Start in die neue Golfsaison 2023:

 

 

AGENDA

In Kürze erhalten Sie von der BVGA-Geschäftsstelle ein Formular, auf dem Sie die Themen nennen können, die Ihnen aktuell wichtig sind und über die Sie sich gerne austauschen möchten. So können sich beide Parteien bestmöglich auf das Gespräch vorbereiten.

 

TERMIN

Auch den Zeitpunkt können Sie so bestimmen, damit dieser bestmöglich in Ihren Terminkalender passt.

 

DAUER

Die Videokonferenz wird ca. 60 Minuten dauern. Es ist also ausreichend Zeit, die von Ihnen gewünschten Themen zu besprechen.

 

TEILNEHMER

Von einer Golfanlage können auch mehrere Personen an der Videokonferenz teilnehmen. So kann sichergestellt werden, dass alle Teilnehmer rechtzeitig die Zugangsdaten für die Videokonferenz (Zoom) erhalten.

 

Thomas Hasak freut sich auf den persönlichen und informellen Austausch!

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen