Von den BVGA-Golfanlagen: Velderhof - Auf dem Weg zu einem der „Vorzeige-Golfclubs“ in NRW

Der Golf & Country-Club Velderhof feiert sein 25-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines großen Geburtstagsturniers inklusive Abendveranstaltung blickten Geschäftsführer Wolfgang Lalakakis und Betreiber Christoph Müller mit großer Zufriedenheit zurück – und mit großem Selbstbewusstsein voraus.

 

 

Der Velderhof in Feierlaune

 

Am 9. Juli fand das Jubiläumsturnier „25 Jahre Velderhof“ und großer Beteiligung der Velderhofer Clubmitglieder statt. Auch viele Ehemalige nahmen teil. Zur Abendveranstaltung thematisierten Geschäftsführer und Betreiber 25 Jahre Clubgeschichte, aber auch die ambitionierten Ziele für die Zukunft.

 

Den festlichen Rahmen hierfür bot das Restaurant „Il Nido im Velderhof “, das seit zweieinhalb Jahren Mitlieder und Gäste mit italienischer Küche und mediterranem Flair verwöhnt. Besonders gewürdigt wurden all diejenigen, die den Golf- & Country-Club Velderhof in den letzten 25 Jahren mitgeprägt haben, darunter eine langjährige Geschäftsführerin und Clubpräsidenten. Hinzu kommen die zahlreichen Gründungsmitglieder, die seit 25 Jahren dem Velderhof treu geblieben sind.

 

Ein Vorfahr Christoph Müllers, Heinrich Velder, gründete einst den Hof. In den 1950ern bot die Landwirtschaft Beschäftigung für rund 20 Mitarbeiter. Die Umwandlung in einen Golfplatz wurde von der Familie Müller und einer engagierten Bürgerinitiative vorangetrieben. Nach vielen Jahren der Verhandlungen und Vorbereitungen war es schließlich so weit.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch zur Zukunft

 

Im Golf & Country-Club Velderhof verbinden sich sportliche Leidenschaft, persönliche Aufgeschlossenheit und Geselligkeit zu einer einzigartigen Mixtur. Das hat der Turniertag zur Jubiläumsfeier eindrücklich unter Beweis gestellt. Geschäftsführer Wolfgang Lalakakis betonte in seiner Ansprache: „Wir wollen einer der Vorzeige-Golfclubs in NRW werden!“ Für diese Herausforderung nannte er eine Reihe von Argumenten, die sich großenteils auf die Innovationen beziehen, die gegenwärtig mit Hochdruck vorangetrieben werden: „Neue hochmotivierte Mitarbeiter in allen Betriebsbereichen sind hinzugekommen. Sie alle stellen eine Bereicherung für den Velderhof dar und stehen für unseren Blick nach vorn und eine unübersehbare Modernisierung.“

 

Neben zahlreichen Renovierungsarbeiten hat man auch den Maschinenpark aktualisiert, so Lalakakis: „Dazu haben wir weitere betriebliche Abläufe durch Automatisierungen optimiert. Und unsere Digitalisierung erhöht spürbar den Komfort, die Bequemlichkeit und die Sicherheit auf der Anlage.“ Ein weiteres Highlight der laufenden Modernisierung auf dem Velderhof ist die Ausstattung der E-Carts. Die neue Generation der E-Carts-Flotte glänzt nun mit modernster technischer Ausstattung.

 

 

 

Die guten Anlagen des Velderhofs

 

Ruhig und idyllisch in einer geschützten Auenlandschaft mit ausgedehnten Wäldern angelegt, bietet die traditionsreiche Anlage Golfern jeder Spielstärke anspruchsvolle Herausforderungen und vereint landschaftliche Reize mit kurzen Wegen in die westdeutschen Ballungszentren Köln und Düsseldorf. Das Herzstück ist der abwechslungsreiche 27-Loch-Platz, der weit über die Grenzen Kölns für seinen guten Pflegezustand bekannt ist. Den uralten Linien folgend, die der Rhein einst in die ursprüngliche Landschaft zog, bietet der Platz für jedes Niveau anspruchsvolle Bedingungen. Schnelle Grüns machen die Runde zu einem Ereignis – reich bevölkerte Biotope und malerische Landschaft zu einem Erlebnis.

 

Ein ausgedehntes Übungsgelände mit freien und überdachten Abschlägen, Pitching- und Putting-Grüns sowie die qualifizierte Unterstützung durch unsere Golf-Professionals sorgen für ein optimales Golferlebnis. Und zwar unabhängig davon, ob man Einsteiger oder Single-Handicapper ist.

 

Auf dem Velderhof finden durch das ganze Jahr interessante Turniere und zielgerechte Golfkurse statt. Der Platz bietet Vielfalt und Abwechslung auf jedem Spielniveau. Das spiegeln auch die maßgeschneiderten Mitgliedschaften und zielgerichteten Angebote für Anfänger wider. Im Prinzip soll jeder Golfer auf dem Velderhof seinem Leistungsstand entsprechend spielen können. Specials wie die U-35-Mitgliedschaft oder das 9-Loch-Spielrecht unterstreichen, dass Golf in jeder Lebenssituation funktioniert. Auch in der Mittagspause!

 

 

 

PGA-Golfschule und Titleist-Fitting auf dem Velderhof

 

Die Golfschule auf dem Velderhof wird von einem erfahrenen Trainerteam geführt. Mit PGA-Professional Max Kramer und Christian John von Freyend sind zwei hochgeschätzte Neuzugänge hinzugekommen. Die Velderhofer Golfschule ebnet den Weg zum erfolgreichen Golfspiel auf vielfache, individuelle Art und Weise. Und das vom Anfänger bis hin zum Spitzenspieler.

 

Der Velderhof ist seit Kurzem auch Fitting-Stützpunkt für Titleist in der Region Deutschland-Mitte. Damit ist er einer von nur insgesamt drei Standorten deutschlandweit. Das Titleist Fitting Center auf dem Velderhofer Gelände ist das modernste Fitting Center auf dem europäischen Festland.

 

Vorstand und Beirat des Bundesverband Golfanlagen e.V. gratulieren Christoph Müller und seiner Familie sowie Wolfgang Lalakakis und seinem Team zur 25-jährigen Erfolgsgeschichte und freuen sich auch zukünftig auf eine erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen