Von den BVGA-Golfanlagen:

Nachhaltig Tagen bei Vesper‘s

Das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz ist eines der Wichtigsten unserer Zeit. Viel wurde geredet und geschrieben, was die Politik, die Wirtschaft und jeder Einzelne dafür tun kann. Das Golfhotel Vesper hat beschlossen unter dem Motto „Sie Tagen, wir Pflanzen….. #MICEforFuture“ nicht nur zu reden, sondern zu handeln.

Ab 1.August 2019 wird für jede Tagung, die mit mindestens 15 Teilnehmern im Hotel stattfindet, eine Buche auf dem Gelände rund um das Hotel neu gepflanzt. Einerseits inspiriert durch die aktuellste Studie der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, wonach neue Bäume zu pflanzen, weltweit das Potential hat, zwei Drittel der bisher von Menschen verursachten CO2-Emissionen aufzunehmen. Andererseits mit dem Vorsatz, der Natur ein Stück zurückzugeben.

„Wir wissen, dass es keiner allein schafft, die Umweltprobleme unserer Zeit zu lösen. Aber wir sind überzeugt, dass jeder Einzelne, egal ob als Privatperson oder als Unternehmen, seinen Beitrag dazu leisten kann. Neben einigen internen Prozessen, die wir bereits im Hinblick auf die Umwelt optimiert haben, war es für uns der nächste logische Schritt, nun auch unsere Kunden mit einzubeziehen“ verrät Arnt Vesper die Hintergründe der Idee. „Vor allem der Aspekt, keine Baumpatenschaft irgendwo auf der Welt anzubieten, sondern direkt vor der Haustür, war uns auch wichtig dabei.“

Um das Ganze auch für den Kunden nachhaltig festzuhalten, gibt es eine Urkunde, die bestätigt, dass auf Grund der durchgeführten Tagung ein neuer Baum gepflanzt wurde. Auf Wunsch kann natürlich jeder Kunde zum Abschluss der Tagung seinen Baum selber pflanzen, mit einem Erinnerungsfoto inklusive.

„Auch für Firmen ist es in den letzten Jahren immer wichtiger geworden, bei Ausschreibungen den Nachhaltigkeits- und Umweltaspekt verstärkt zu berücksichtigen. Wir machen die „grüne“ Tagung so greifbar und der Kunde sieht direkt vor Ort, was er mit seiner Tagung Positives bewirkt hat“ zeigt sich Verkaufsdirektor, Christian Prange, überzeugt, dass die Aktion am Markt gut ankommt und Vorreiter in dem Bereich sein kann.

Klar ist, dass dies nur der nächste Schritt zum Thema Nachhaltigkeit ist und man sich im Haus weiter Gedanken machen wird, was noch optimiert werden kann. „Diese Idee z.B. kam von unserem F&B Direktor, Holger Herfurth. Wir sind uns sicher, dass weitere Ideen von unseren Mitarbeitern folgen werden und wir uns mit Unterstützung des gesamten Teams noch weiter entwickeln können“ freuen sich Anke Hartmann und Arnt Vesper über das Engagement und die Kreativität der Mitarbeiter.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen