„Weinfranken Golf“ – Fünf Golfanlagen gehen mit Kooperation neue Wege

Weinfranken Golf“ ist die erstmalige Kooperation von fünf außergewöhnlichen Golfclubs im Herzen von Franken, die Golferinnen und Golfern zusätzlich zu ihren attraktiven Golfangeboten besondere Vorteile bei Hotelübernachtungen und eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten, wie den Zugang zu ausgewählten Weinproben bei renommierten Weingütern, offeriert. Die Mitglieder der teilnehmenden Golfclubs profitieren von gegenseitig vergünstigten Greenfees und können bei den Golfturnieren um den „Weinfranken Golf Cup“ mitspielen.

Initiatoren und Partner dieser Vereinigung sind die Golfclubs Würzburg, Schloss Mainsondheim, Kitzingen, Main-Spessart und Steigerwald. Die Präsidenten dieser fünf Clubs stellten gemeinsam auf einer 90-minütigen Pressekonferenz Ende April auf der Golfanlage Würzburg ihre Pläne den zahlreich erschienen Medienvertretern aus Print, Radio und TV vor.

 

Nach der Begrüßung und Vorstellung aller Kooperationspartner erfolgte die ausführliche Darlegung des Konzeptes, wie man in der Zukunft gemeinsam mehr Erfolg für den Golfsport in der Region erzielen möchte. Der Präsident des Golf Clubs Würzburg, Bernhard May, stellte das „2 Säulen Modell“ vor und zeigte einerseits die Vorteile für die Mitglieder der teilnehmenden fünf Clubs auf und anderseits die neuen Möglichkeiten für reisende Golferinnen und Golfer in der Genussregion Weinfranken. Eine Turnierserie mit 15 Terminen um den „Weinfranken Golf Cup“ ergänzt das Angebot ab sofort, das im weiteren Verlauf noch ausgebaut werden soll. Eine eigene Website www.weinfranken-golf.de ist bereits online.

 

Die Qualität der Golfanlagen, gepaart mit ihrer außergewöhnlichen Verkehrsanbindung nahe des Autobahnkreuzes A3/A7 und den vielfältigen Möglichkeiten eines kulinarischen Rahmenprogramms, prädestiniert diese Clubs als Ziel für einen Kurzurlaub im Herzen von Deutschland. Hiervon werden auch Hotels, Weingüter und Restaurants profitieren. Die Präsidenten aller Kooperationsclubs zeigten sich am Ende der Pressekonferenz sehr zufrieden mit der durchweg positiven Resonanz der anwesenden Medienpartner und freuen sich darauf, zukünftig gemeinsam den Golfsport in und für Weinfranken zu fördern.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen