Wie geht es in Zukunft weiter mit der Golfclubgastronomie? Bundesverband Golfanlagen e.V. führt bei Golfplatzunternehmertreffen im Oktober eine Bedarfsanalyse durch. 

Größtes Sorgenkind im Betrieb von Golfanlagen ist derzeit die Gastronomie! Trotz Hygiene-Richtlinien und großartigem Engagement der Service- und Küchenteams bleiben vielerorts die Tische im Restaurant nur dünn besetzt.

Nach der Saison benötigen sowohl Pächter als auch Verpächter der Gastronomie eine Analyse in Bezug auf Angebot, Servicequalität, Prozesse, Potentiale, Mitarbeiter und natürlich Kennzahlen. Sollte es zu einem Pächterwechsel kommen, sollte der Eigentümer eine Konzeption haben, unabhängig davon, ob er die Gastronomie verpachtet oder auf eigene Rechnung betreibt. Gerade deshalb wird der Bundesverband Golfanlagen e.V. im Rahmen seiner regionalen Golfplatzunternehmertreffen im Oktober 2020 u.a. eine Bedarfsanalyse für den Gastronomiebetrieb auf Golfanlagen durchführen.

Aber auch andere wichtige Themen wie Liquiditätssicherung für einen wirtschaftlich nachhaltigen Geschäftsbetrieb, eine an die veränderten Bedürfnisse der Kunden angepasstes Preis- und Produktmanagement, Rechtssicherheit im Umgang mit Mitgliedsbeiträgen und das neue World-Handicap-System werden uns in Zukunft ganz sicher sehr stark beschäftigen.

Um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen, veranstaltet der Bundesverband Golfanlagen e.V. in diesem Jahr insgesamt neun Golfplatzunternehmertreffen in verschiedenen Regionen, eines davon sicher auch ganz in Ihrer Nähe. Ziel der Treffen ist ein wertvoller Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen und Entwicklungen des Golfmarkts auf regionaler Ebene. Damit Sie, als Entscheidungsträger Ihrer Golfanlage, die Punkte diskutieren können, die Ihnen wichtig sind, werden individuelle Themenwünsche in einem ausführlichen Diskussionsforum behandelt. Gerade deshalb freuen wir uns sehr, Sie heute zum Golfplatzunternehmertreffen 2020 einladen zu dürfen!

✔ Warum sollten auch Sie unbedingt dabei sein?
✔ Sie sichern sich Ihren Wissensvorsprung und damit Ihren Wettbewerbsvorteil
✔ Sie erfahren alles über neue Marktentwicklungen!
✔ Sie erschließen neue Chancen und Potentiale und optimieren Ihr Betriebsergebnis!
✔ Sie erweitern Ihr persönliches Business-Netzwerk mit neuen Geschäftskontakten!
✔ Sie pflegen Ihre bestehenden Geschäftsverbindungen!

Termine, Programmablauf sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der BVGA-Internetseite unter LINK. Wählen Sie Ihren Wunschtermin aus und senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular direkt an die Geschäftsstelle des Bundesverband Golfanlagen e.V. Wir freuen uns sehr auf Ihre geschätzte Rückmeldung und darauf, Sie auf einem der Golfplatzunternehmertreffen 2020 begrüßen zu dürfen.

Hinweis: 
Inmitten der Post-Corona-Zeit müssen wir insbesondere bei Veranstaltungen an unser wichtigstes Gut, die Gesundheit denken. Rücksichtnahme und Verständnis füreinander sind für uns seit jeher selbstverständlich, aber in der aktuellen Situation sind wir gefordert, für noch mehr Sicherheit zu sorgen. Damit ein reibungsloser Ablauf in entspannter Atmosphäre gewährleistet werden kann, hat der BVGA e.V. eigens einen Hygiene-Leitfaden für Gastgeber und Teilnehmer entwickelt.

Kontakt

Bundesverband Golfanlagen e.V.
Georg-Wimmer-Ring 14
85604 Zorneding bei München
Route planen  

Telefon: 08106 99 54 490
Fax: 08106 99 54 49 99
E-Mail: info (at) bvga.de

Sie finden uns auch bei

Unsere Services

Newsletter 
Mit dem BVGA-Newsletter sind Sie immer informiert. 
Jetzt abonnieren  

Services 
Golfsterne
Hotels auf dem Golfplatz

Webseite durchsuchen